Schlaflos – Die Leiden eines jungen Mannes

Mit dem Schreiben des Buches habe ich schon 2008/2009 angefangen. Inspiriert von einer guten Freundin, mit der ich abends häufiger gechattet habe, fing ich an Kurzgeschichten zu schreiben (vielleicht werde ich diese auch mal veröffentlichen). Nach einiger Zeit kam ich dann auf die Idee für das Buch und schrieb darauf los. Irgendwann hatte ich keine Ideen mehr und machte einige Zeit Pause. 2011 schrieb ich das Buch dann um, schrieb einige Seiten weiter und machte wieder Pause. Ende 2013 las ich mal wieder das Dokument, schrieb es um und schließlich im Laufe von 2014 auch fertig. Nach ein paar Wochen las ich es noch einmal durch, korrigierte einige Sachen und dann überlegte ich mir, ob und wie ich es veröffentlichen sollte.

Zuerst wollte ich das Bild auf dem Cover selber malen, hatte auch schon genaue Vorstellungen, wie es aussehen sollte, aber bei meinen Malkünsten scheiterte ich kläglich daran. Also nahm ich ein altes Foto und bearbeitete es etwas nach. Als dann alles fertig war, veröffentlichte ich es bei „Books on Demand“. Bestellt habe ich es mir mittlerweile auch, man will doch sein eigenes Buch im Regal stehen haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s