Fussball: Bayern – Wolfsburg

Die Fussball-Bundesliga ist wieder gestartet und mal wieder durfte der FC Bayern als Vorjahresmeister als Erstes in die Saison starten. Beim Heimspiel gegen den Vfl Wolfsburg gingen die Münchner Ende der 1. Halbzeit durch ein Tor von Thomas Müller mit 1:0 in Führung. Nach der Pause fielen relativ schnell 2 Treffer und es stand 2:1 für München. Dabei blieb es auch bis zum Ende.

Für die Münchner starteten mit Juan Bernat und Lewandowski 2 Neuzugänge, mit Badstuber stand ein alter Bekannter endlich auch wieder in der Liga in der Startelf und Gaudino durfte neben Alaba auch von Anfang an spielen. Mit Rode wurde ein weiterer Neuzugang eingewechselt.

Auf Seiten der Wolfsburger spielte der Ex-Bremer Hunt von Anfang an, wurde aber zur Halbzeit ausgewechselt. Der Ex-Bayer Luiz Gustavo wurde in der 72. Minute ausgewechselt. Ein weiterer Ex-Bayer, nämlich Olic, schoss das 1:2 für Wolfsburg.

Der FC Bayern startete erwartungsgemäß mit einem Sieg und bleibt natürlich Kandidat Nr. 1 auf den Meistertitel. Wolfsburg hoffte auf einen Sieg, aber diese Niederlage wird sie nicht zurückwerfen im Kampf um Europa. Bayern spielt nächsten Samstag gegen Schalke, Wolfsburg empfängt Eintracht Frankfurt und für beide sollte ein Sieg machbar sein.

Morgen geht der Spieltag weiter, die Spitzenpartie Dortmund gegen Leverkusen findet um 18:30 Uhr statt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s