Karten für „Der unbekannte Planet“ sind fertig

Mittlerweile habe ich alle Karten fertig, die für das Buch momentan interessant sind. Es war etwas Arbeit, optimal sehen sie bestimmt nicht aus, aber mir reicht es eigentlich. Ich hab das eine mit Photoshop Elements noch etwas nachbearbeitet, aber meine Freundin findet das ursprüngliche schöner. Natürlich kann man mit Photoshop noch etwas rumspielen, aber besser sieht sie dadurch nicht unbedingt aus. Zuviel Spielerei soll es nicht sein.

Die Karten will ich eigentlich noch auf alt trimmen. Mit Photoshop sieht es aber nicht so gut aus. Ich habe halt nur Elements, mit dem vollwertigen Photoshop kann man doch deutlich mehr machen. Mit Gimp bekommt man aber eine schöne Karte hin. Nun muss ich mich nur für eine entscheiden.

Da ich mit den Karten fertig bin, werde ich mich nun an die Zeichnungen machen. Natürlich könnte ich auch irgendwelche Bilder aus dem Internet nehmen und diese bearbeiten. Wahrscheinlich würden diese sogar besser aussehen, aber zumindest möchte ich es mit dem Grafiktablett zumindest probieren. Ich brauche etwas Übung und dann sehe ich ja, ob es etwas wird oder nicht. Nebenbei werde ich jetzt natürlich auch weiterschreiben.

Einige Ideen schwirren in meinem Kopf herum. Mit dem Buch werde ich, anders als gehofft, dieses Jahr nicht fertig werden. Hätte ich nur geschrieben, hätte ich es wohl geschafft, aber die Karten haben mich etwas aufgehalten und die Zeichnungen werden dies natürlich auch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s