Fünfter Lauf der Oberland Challenge 2018

Vorletzten Samstag, am 30. Juni, war der Blomberglauf, eigentlich ein Wettkampf, den ich immer gerne bestreite. Allerdings hat mein Sohn am selben Tag Geburtstagsfeier gehabt. Die Entscheidung fiel mir nicht schwer und ich blieb daheim. In der Gesamtwertung meiner Altersklasse bin ich deshalb auf Platz 9 abgerutscht.

Vorgestern war dann der fünfte Lauf der diesjährigen Raiffeisenbank Oberland Challenge. Wie letztes Jahr war der Wolfratshausener Stadtlauf schon dran und wieder war es heiß. Als der Lauf noch im September war, war es angenehmer. Zur Mittagszeit war es bewölkt, später riss es auf und bei 26 Grad sind wir dann gestartet. Ich stellte mich erneut weit nach vorne und kam daher gut los. Alle Läufer, die für mich Maßstab waren, waren hinter mir gestartet.

Diesmal achtete ich nicht auf die Kilometer-, sondern, nachdem es ja 4 Runden waren, auf die Rundenzeiten. Die ersten 2,5 Kilometer lief ich in unter 10 Minuten, die zweiten in etwas mehr als 10 Minuten. Auch die dritte Runde ging noch gut. Allerdings wurde ich in dem Nadelöhr bei Kilometer 7, einer engen S-Kurve, von einem langsamen Läufer aufgehalten, habe falsch geatmet und Seitenstechen bekommen. Die vierte Runde habe ich durchgehalten, bin aber natürlich langsamer geworden. Nach 41:54 Minuten kam ich im Ziel an, was mehr als drei Minuten schneller war als letztes Jahr. Außerdem habe ich damit meine persönliche Bestleistung auf 10 Kilometer um 12 Sekunden unterboten. Damit bin ich natürlich sehr zufrieden. Allerdings ist mir auch klar, dass ich noch schneller laufen könnte. Im Oktober in Holzkirchen habe ich beim nächsten Stadtlauf die Gelegenheit dazu.

Der nächste Lauf ist aber der Hohenburger Schlosslauf bei Lenggries am 21. Juli. Danach habe ich die erforderlichen fünf Läufe für die Gesamtwertung zusammen. Eine Chance auf einen Podiumsplatz habe ich nicht, aber zumindest habe ich mich von den Zeiten her dieses Jahr deutlich verbessert und auch einige Läufer hinter mir gelassen. Ob ich nächstes Jahr noch alle Läufe der Oberland Challenge mitmache, weiß ich noch nicht. Moment reizt mich mehr ein Triathlon und nächstes Jahr möchte ich welche bestreiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s