Landtagswahl in Sachsen

Gestern war mal wieder eine Landtagswahl in Sachsen und fast die Hälfte der Wahlberechtigten ist zur Wahl gegangen. Die zweitschlechteste Wahlbeteiligung bei einer Landtagswahl in Deutschland. Aber wer eine Wahl auch auf das letzte Wochenende der Sommerferien legt ist auch selbst schuld.

Bei den 4 großen Parteien CDU, Linke, SPD und Grüne hat sich nicht viel getan. Kein großer Verlust, aber auch kein sehr starker Anstieg. Die Parteien konnten ihren Wählerstamm halten, aber nicht weiter ausbauen. Die FDP hat richtig verloren und ist auch aus diesem Landtag rausgeflogen. Ich denke, die Partei ist am Ende. Da können Lindner oder Kubicki noch so viel machen, die Partei ist verbrannt. Die eignet sich ja nicht mal mehr als Protestwahl. Und eine Umbenennung wird da auch nicht helfen.

Dafür hat die AfD mit 10% ein sehr gutes Ergebnis eingefahren. Dafür, dass die Partei erst letztes Jahr gegründet worden ist und in Sachsen weniger Mitglieder hat als die Piratenpartei, hat sie viele Stimmen gewonnen. Ich persönlich bin davon nicht begeistert, da ich von der AfD nichts halte, mir einige Leute dort sehr dubios sind und ich einige Aussagen von Führungskräften auch nicht mag. Und der Lucke ist mir sowieso sehr unsympathisch. Wenn ich den schon in irgendwelchen Talkshows sehe, möchte ich am liebsten umschalten. Dann grinst er auch immer so widerlich und redet dann leicht arrogant daher. Selbst als Protestwahl werde ich die AfD nicht wählen.

Die Piratenpartei hängt wieder bei 2% rum, die Umfragen von 9% und die Wahlen vor 2 Jahren in den anderen Bundesländern sind Geschichte. Wenn man aber als Partei für IT-Themen, Datenschutz usw. sein Programm auf Genderthemen umstellt, verliert man halt viele Wähler. Wenn sich die Partei nicht wieder ändert, wird sie über 2% nicht herauskommen. Denn mehr Wähler wird sie mit ihren jetzigen Themen auch nicht ziehen.

Mir wäre es auch lieber gewesen, wenn mehr zur Wahl gegangen wären und dafür kleinere Parteien wie die PARTEI gewählt hätten. Über die 48% Wahlbeteiligung redet doch bald keiner mehr und wenn dann ziehen die Sommerferien doch immer als Ausrede. Aber wenn die Sonstigen mal zweistellige Prozentzahlen bekommen, ändert sich vielleicht was.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s