Schule des Schreibens

Schon länger habe ich überlegt, mal wieder eine Fortbildung zu machen. Die letzte ist schon eine Weile her. Abends, wenn mein Sohn schläft, hätte ich auch Zeit, wenn ich nicht schreibe. Außerdem stecke ich beruflich in einer kleinen Sackgasse, denn in der Firma, in der ich tätig bin, gibt es für mich nicht viele Aufstiegsmöglichkeiten … Schule des Schreibens weiterlesen

Teilnahme am #CampNaNoWriMo

Bei der Aktion #wirsindtraumfänger von Annika Bühnemann habe ich zwar begonnen und die ersten Tage brav Fotos bei Twitter und Instagram gepostet, aber nach einigen Tagen bemerkt, dass dies doch nichts für mich ist. Ich habe es auch zeitlich nicht geschafft, die gewünschten Fotos zu machen und so habe ich für mich diese Aktion einschlafen … Teilnahme am #CampNaNoWriMo weiterlesen

Neues Recherchematerial

Am Dienstag war ich mal wieder in München gewesen, habe die Zeit genutzt, um im Notizbuch herumzukritzeln und mich schließlich entschieden neue Bücher zu kaufen. Am Hugendubel am Stacchus bin ich vorbeigelaufen, da ich mir gesagt habe, dass mein SuB schon groß genug ist. Beim Kaffeetrinken und Kuchenessen im Piemonte, da bin ich immer wenn … Neues Recherchematerial weiterlesen

Vorbereitungen für „Der unbekannte Planet“ laufen

Ich bin gerade dabei einen Autorenfehler zu machen, vor dem überall gewarnt wird: Beende ein Buch und fange erst dann ein weiteres an. Bei „Der Franzose“ habe ich das Ende im Kopf, muss es nur noch ausformulieren und schreiben und dann wäre die Rohfassung fertig. Für die erste Überarbeitung habe ich auch schon einige Dinge … Vorbereitungen für „Der unbekannte Planet“ laufen weiterlesen

Kartenerstellung bei inkarnate.com

Als ich mit „Der unbekannte Planet“ begonnen habe, habe ich die Karten für das Buch mit Hilfe von Inkscape und einer Anleitung aus dem Internet erstellt. (Link). Sieht nicht überragend aus, reichte aber für mich, um den Überblick zu behalten. Gleichzeitig war aber klar, dass ich vor einer Veröffentlichung neue Karten erstellen müsste. Mit Inkscape … Kartenerstellung bei inkarnate.com weiterlesen

4 neue Bücher

Am Mittwoch sind meine bestellten Bücher gekommen: Die Autorenwahnsinn-Challenge hat mir einen Ansporn gegeben, mir doch einmal Schreibratgeber zuzulegen. Beim Uschtrin-Verlag gab es ja vor einiger Zeit schon eine Aktion, bei der ich zugegriffen habe. Allerdings war ich da von den Büchern nicht sehr angetan. (Siehe LINK) Nun habe ich mich doch mal wieder umgeschaut, … 4 neue Bücher weiterlesen

Zwei neue Notizbücher

Bei Twitter nehme ich derzeit an der #autorenwahnsinn-Challenge teil. Dabei kam an Tag 16 auch die Frage nach den Notizbüchern. Ich habe meine lose Zettelsammlung gepostet und mir die hübschen Notizbücher der anderen Autoren angeschaut. Wenige Tage später war ich wieder in Murnau unterwegs und hab mir zwei Notizbücher gegönnt. Das eine nutze ich für … Zwei neue Notizbücher weiterlesen

Read my short – Der Autoren-Contest

Am Samstag gab es im Blog von Books on Demand, http://www.bod.de/fingerprint/, wieder einen neuen interessanten Artikel. Es geht um einen Schreibwettbewerb. Bis jetzt habe ich noch bei keinem mitgemacht, da mir entweder die Themen nicht zugesagt oder die Termine nicht in meine Planung gepasst haben. Bei dem Wettbewerb war es dann aber anders. Drei Genres … Read my short – Der Autoren-Contest weiterlesen