Was für ein Rückrundenauftakt!

Die Winterpause ist vorbei, der Ball rollt wieder und zum Auftakt der Rückrunde stand das Spitzenspiel des Zweiten gegen den Tabellenführer auf dem Programm. Bayern gewann überlegen die Herbstmeisterschaft, kassierte in den 17 Spielen nur 4 Gegentore und spielte 3mal unentschieden. Wolfsburg spielte auch sehr gut, hatte auch viel Vorsprung auf den Tabellendritten.

Ich hab mir das Spiel über den Kicker Liveticker zu Gemüte geführt und war früh überrascht. Schon nach 4 Minuten stand es 1:0 für Wolfsburg und es sollte dabei nicht bleiben. Mit 4:1 wurden die Bayern nach Hause geschickt, ein Ergebnis, das ich so nicht erwartet habe. Mir wäre ein Unentschieden lieber gewesen, da ich beide Vereine nicht mag, aber so eine Klatsche für den FC Bayern ist auch mal wieder ganz schön.

Als nächstes geht es für die Bayern gegen Schalke und je nachdem wie die am Wochenende starten, könnte es auch spannend werden. Ich nehme aber an, dass das jetzt nur ein Ausrutscher war und Bayern trotzdem zur Meisterschaft durchmarschiert.

Wolfsburg hat aber zumindest ein Zeichen gesetzt und ist größter Favorit auf den Meistertitel. Es war wohl auch ein Spiel für Junior Malanda, der vor kurzem bei einem Autounfall verstorben war. Wolfsburg muss am Dienstag in Frankfurt antreten, aber da sollte normalerweise auch ein Sieg drin sein. Spannend wird die Liga wohl was die Meisterschaft angeht trotzdem nicht. Dafür ist Bayern zu stark. Zumindest hat man mal gesehen, dass sie auch verlieren können und das sollte einigen Vereinen Mut machen. Es lohnt sich doch offensiv zu spielen, allerdings nur, wenn man wie Wolfsburg auch die Spieler dazu hat…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s