Regierung von Bayern geistig völlig am Ende

Was für ein Armutszeugnis für die tolle bayerische Regierung. Halten die sich für superschlau oder sind sie jetzt geistig komplett degeneriert? Anders kann man sich ihr Verhalten bei der Energiewende nicht erklären. Ich wohne zwar auch in Bayern, schäme mich aber mittlerweile für diese Politiktrottel und ein wenig auch für die, die sich gewählt haben und immer noch wählen würden.

2022 wird das letzte Atomkraftwerk abgeschaltet und bis dahin soll der Strom größtenteils auf Ökostrom umgestellt sein. Da war der Seehofer damals auch dafür, als nach Fukushima alles schnell gehen musste. Seit einiger Zeit hat er aber bemerkt, dass man das schöne Bayern ja nicht einfach so verschandeln darf, nur damit weiter Strom in den Haushalten Bayerns ankommt. Also wird erst mal gegen die Stromtrassen gebolzt, die Gegner unterstützt und die Idee ausgedacht, dass doch die Stromtrassen durch Baden-Württemberg gebaut werden und somit um Bayern herum. Ganz tolle Idee.
Heute hat dann die Umweltministerin Hendricks mit der Anweisung, dass der Atommüll, der aus deutschen Atomkraftwerken stammt und somit auch aus Bayern und der in Frankreich und England aufbereitet wurde, nun in Zwischenlagern bei Atomkraftwerken zwischengelagert werden soll. Der Umweltminister von Schleswig-Holstein fand das auch akzeptabel, für Bayern kommt sowas gar nicht in Frage. Wäre ja noch schöner, wenn man seinen eigenen produzierten Müll wieder annehmen muss. Die CSU war bei der Nutzung der Atomkraft ganz weit vorn dabei und hätte diese wohl auch gerne weiterhin, aber ihren Müll möchten sie gerne in anderen Bundesländern verteilen.

Mit Sozial hat das nun nichts mehr zu tun, da geht es nur darum, den Bürgern von Bayern zu zeigen, dass man alles tut, um ihnen zu gefallen. Ich hoffe aber, dass es immer mehr Menschen auffällt, wie erbärmlich populistisch diese Clown-Regierung ist. Normalerweise sollten nun alle anderen Bundesländer Bayern links liegen lassen und alles blockieren, was von da kommt. Dann kann sich die CSU noch so auf die Beine stellen, notfalls fliegt sie halt aus der Fraktionsverbindung mit der CDU und kann dann ungefährlich ihr Maul aufreißen.

Es geht ja nicht nur um die Energiewende. Auch beim Betreuungsgeld und nun bei der PKW-Maut gab es Themen, die nur Bayern interessieren und trotzdem kamen sie durch. Kam in letzter Zeit irgendwas Intelligentes von der CSU? Na gut, vielleicht der Rausschmiss von der Haderthauer. Die PKW-Maut wurde ja auch erstmal gestoppt, da jetzt die EU sich diese genau anschauen wollte. Wahrscheinlich wird diese nicht in dieser Form kommen. Warum der Grüß-August Gauck das Gesetz unterschrieben hat, weiß ich nicht. Aber so lange es nicht von den Linken kommt, unterschreibt der wahrscheinlich alles.

Wann tritt die bayerische Regierung endlich zurück und wann wird die CSU endlich abgewählt? Dieses Trauerspiel kann man sich doch eigentlich kaum ansehen. Selbst darüber lachen mag man kaum noch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s