Die Idioten unter den Fußballfans sterben wohl nie aus

Das vergangene Wochenende und heute war die erste Runde vom DFB-Pokal angesetzt und nachdem schon 3 Erstligisten und 3 Zweitligisten gegen unterklassige Vereine ausgeschieden sind, sah es heute nach einem weiteren Underdog-Sieg aus.

Früh schoss Osnabrück gegen RB Leipzig das 1:0 und hielt mit Kampf die Führung. In der 71. Minute bewarf dann allerdings ein „Fan“ aus der Osnabrücker Kurve den Schiedsrichter mit einem Feuerzeug. Nach einigen Minuten Diskussionen wurde das Spiel abgebrochen.

Da das Feuerzeug aus der Osnabrücker Kurve kam, gehe ich davon aus, dass das Spiel gegen Osnabrück gewertet wird und somit wären sie raus aus dem DFB-Pokal. Das Geld für die 2. Runde hätten sie bestimmt gut gebrauchen können und wahrscheinlich werden sie auch 1-2 Spiele ohne Zuschauer austragen müssen. Dieser Wurf wird sie einiges an Geld kosten. Mal sehen, ob sie es sich vom „Fan“ wiederholen können.

Bitter ist es für sie schon, da es ja eigentlich ganz gut für sie aussah. Was im Kopf vom „Fan“ vorging, möchte ich nicht wissen, aber wahrscheinlich ging da gar nichts vor. Wenn er identifiziert wird, wird es für ihn sehr teuer werden und in der Osnabrücker Kurve sollte er sich auch nie wieder sehen lassen. Schade ist es schon, da ich es gerne gesehen hätte, wenn RB Leipzig gleich in der ersten Runde aus dem DFB-Pokal geflogen wäre, aber leider werden sie wohl durch eine 3:0 Wertung weiterkommen. Bis jetzt steht noch nicht fest, wie das Spiel gewertet wird, etwas anderes als ein 3:0 für Leipzig würde mich aber wundern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s