Fluchtursachen bekämpfen (Teil 7)

Vom Sudan aus geht es nach Süden, in einen Staat, der seit seiner Gründung 1960 Probleme hat und der Weg zum failed-state abzusehen war, die Demokratische Republik Kongo. Die Kolonialmacht Belgien zog sich übereilt zurück und hinterließ ein instabiles Land ohne mächtige Zentralregierung.  Ministerpräsident Lumumba und Staatspräsident Kasavubu versuchten das Land zu regieren, auch wenn … Fluchtursachen bekämpfen (Teil 7) weiterlesen