NaNoWriMo 2017 erfolgreich abgeschlossen

Im April habe ich am Camp NaNoWriMo teilgenommen, aber nachdem ich einen Fehler in meinem Plot hatte, habe ich die 50.000 Wörter nicht geschafft. Nun stand im November der richtige NaNoWriMo (National Novel Writing Month) an und wieder habe ich mir die 50.000 Wörter vorgenommen. Ich wollte es nutzen, um „Der Franzose“ zum ersten Mal zu Überarbeiten. In der Rohfassung hatte ich 66.000 Wörter, also genug für die Challenge.

Wie schon im April musste ich demnach 1667 Wörter pro Tag schreiben. Da ich das Buch überarbeitet habe, lag ich in den ersten Tagen immer über dem Schnitt. Die Prognose sagte mir, dass ich am 21. November die 50.000 Wörter erreichen würde. Den Schnitt konnte ich aber nicht halten, war aber dennoch am 23. November fertig. Danach ließ ich es ruhiger angehen und so fiel mein Schnitt auf 1931 Wörter am Tag, was ja auch nicht so schlecht ist. Insgesamt habe ich im November 57935 Wörter geschrieben. Mit der Überarbeitung bin ich noch lange nicht fertig, da ich mindestens zwei Kapitel neu hinzufügen möchte, um den Antagonisten näher zu erklären.

Im November habe ich mich daher nicht so richtig viel mit anderen Dingen, wie dem Blog, Lesen oder der Fortbildung beschäftigen können. Die Arbeit selbst war stressig, meine Nächte kürzer als nötig gewesen wären. Nun kann ich mich aber etwas erholen und auch, wenn ich noch überarbeiten muss, werde ich das Tempo reduzieren. Ob ich im Dezember mit der Überarbeitung fertig werde, kann ich mir nicht vorstellen. Ich muss noch ein paar Blog-Beiträge schreiben und eine weitere Aufgabe für „Schule des Schreibens“ fertigmachen.

Und so sieht meine Statistik aus:

nanowrimo2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s