NaNoWriMo 2017 erfolgreich abgeschlossen

Im April habe ich am Camp NaNoWriMo teilgenommen, aber nachdem ich einen Fehler in meinem Plot hatte, habe ich die 50.000 Wörter nicht geschafft. Nun stand im November der richtige NaNoWriMo (National Novel Writing Month) an und wieder habe ich mir die 50.000 Wörter vorgenommen. Ich wollte es nutzen, um „Der Franzose“ zum ersten Mal … NaNoWriMo 2017 erfolgreich abgeschlossen weiterlesen

Schule des Schreibens

Schon länger habe ich überlegt, mal wieder eine Fortbildung zu machen. Die letzte ist schon eine Weile her. Abends, wenn mein Sohn schläft, hätte ich auch Zeit, wenn ich nicht schreibe. Außerdem stecke ich beruflich in einer kleinen Sackgasse, denn in der Firma, in der ich tätig bin, gibt es für mich nicht viele Aufstiegsmöglichkeiten … Schule des Schreibens weiterlesen

Teilnahme am #CampNaNoWriMo

Bei der Aktion #wirsindtraumfänger von Annika Bühnemann habe ich zwar begonnen und die ersten Tage brav Fotos bei Twitter und Instagram gepostet, aber nach einigen Tagen bemerkt, dass dies doch nichts für mich ist. Ich habe es auch zeitlich nicht geschafft, die gewünschten Fotos zu machen und so habe ich für mich diese Aktion einschlafen … Teilnahme am #CampNaNoWriMo weiterlesen

Vorbereitungen für „Der unbekannte Planet“ laufen

Ich bin gerade dabei einen Autorenfehler zu machen, vor dem überall gewarnt wird: Beende ein Buch und fange erst dann ein weiteres an. Bei „Der Franzose“ habe ich das Ende im Kopf, muss es nur noch ausformulieren und schreiben und dann wäre die Rohfassung fertig. Für die erste Überarbeitung habe ich auch schon einige Dinge … Vorbereitungen für „Der unbekannte Planet“ laufen weiterlesen